Donnerstag, 22. Juni 2017

Mittsommer in Hamburg

Hier wieder Service von meiner Seite:
Im Moment haben wir die Saison für Pommes Frites. Unbedingt im Mindestens-750 Gramm-Gebinde im Rahmen einer Mahlzeit zu verspeisen. Anständig vegane Mayo und Ketchup nicht zu vergessen. In Nichtveganen-Haushalten empfehlen sich zusätzlich Bouletten, Bratwurst oder panierter Fisch. Das ist wahrhaft saisonale Küche! Denn dank der guten Belüftungsmöglichkeiten in dieser Jahreszeit hält sich der Frittenbudengeruch nur einen Tag (genau so lange, bis der Sohn die Frittiermaschinerie wieder anwirft) - und nicht eine Woche.
Außerdem ist Hochsaison für absurdes Theater. Sowohl in Sachen Abiball (verlegt vom G20-Tag auf den darauffolgenden Montag) als auch in Sachen Nachbarschaftsstreitigkeiten.
Der Service ist fast so gut wie ein Horoskop, oder?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen