Freitag, 17. Januar 2014

Payback

Man weiß, wofür alles gut war, wenn der Sohn darauf drängt, ich solle heute nicht so lange arbeiten ("so bis 12, naja, 14 Uhr wäre auch noch OK"), früh nach Hause kommen und mich dort aufs Sofa setzen und fernsehen. Schließlich weiß ich um diesen besonderen Liebesbeweis: er räumt mir den hart umkämpften Bildschirmplatz ein, den er und der Xbox-Controller normalerweise für sich requirieren.
Gegen 13:30 Uhr erfolgte der Anruf bei der Arbeit: "Der kurze Arbeitstag ist schon lange vorbei, ich habe das gemerkt, Freundchen!" Was für ein Jungbrunnen Kinder doch manchmal sein können!

Kommentare:

  1. Hallo Antje, willkommen im Blogland...
    Spanien ist Dir als Zufluchtsort nicht genug? Du kriechst in die Weiten des Internets? Richtig so! Mir tut es sehr gut! Ich bin, wie Du sicher weißt, mal mehr, mal weniger fleißig beim Bloggen! Und es ist schön, sich mal aus der wirklichen Welt auszuklinken und hier im Netz (nicht nur) virtuelle Freundschaften zu gründen!
    By the way, wenn ich schon mal hier Redezeit habe: Vielen Dank für die Weihnachtskarte (lang, lang ist's her...), ich habe schon ein Erwiderungsstück gebastelt, kam aber nicht zum Schreiben... Na ja, nun wartet sie auf's nächste Weihnachten..
    Liebe Grüße
    Manu

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Manu!
    Ja, macht wirklich Spaß - hoffentlich nicht NUR mir... Das Feedback war bisher sehr positiv. Mal sehen, wie regelmäßig oder unregelmäßig ich hier zugange bin.
    Liebe Grüße an Euch alle
    Antje

    AntwortenLöschen